Goethewanderweg Weimar

Region: 
Weimarer Land - Großkochberg
Art: 
Streckenwanderweg
Verlauf: 
Wanderung von Weimar, Bad Berka oder Blankenhain nach Großkochberg
Länge: 
28 km
Anspruch: 
mittel
Markierung: 
weißes "G" auf grünem Hintergrund

Am Weimarer Wielandplatz beginnt Ihre Wanderung, nur wenige Meter entfernt von Goethes Haus. Dort lebte er von 1782 - 1832, heute ist es für Besucher als Nationalmuseum zugänglich und spiegelt Goethes Vielseitigkeit wieder.  Zum Stadtrand von Weimar gelangen Sie über die Amalien- und Rainer-Maria-Rilke-Straße. Vom Gehädrich wandern Sie weiter Richtung Vollersroda, das kleine Dörfchen wurde 1262 erstmals urkundlich erwähnt.

Beeindruckende Blicke in das Mittlere Ilmtal bieten sich an der Balsamine, anschließend gelangen Sie in die idyllische Gemeinde Buchfart. Ein besonderes Highlight ist die im Jahre 1818 entstandene überdachte Holzbrücke. Zusätzlich können Sie die Kirche mit Flügelaltar aus dem Jahr 1492 sowie die Felsenburg aus dem 12. Jahrhundert entdecken.

Über einen Hügelrücken führt Sie der Waldweg von Buchfart hinauf zur Tafelbuche. Den höchsten Punkt Ihrer Wanderung haben Sie bei 455m erreicht, danach geht es wieder steil bergab. Nach einer einstündigen Wanderung erreichen Sie das Dorf Saalborn. Die Wanderung führt Sie weiter durch den Dammbachsgrund, entlang der „Rasenbänken", in Richtung Schwarza. Südöstlich von Blankenhain liegt das Schwarzatal mit gleichnamigem Fluss.

Schließlich erreichen Sie den Ort Hochdorf, 1143 erstmals urkundlich erwähnt. Sie wandern über die Hochebene in das "Thüringer Färbedorf", bekannt als Neckeroda. Das Dorf wird zum größten Teil von noch erhaltenen doppelten Wallanlagen auf drei Seiten umschlossen. Durch den Verein „Thüringer Färbedorf Neckeroda e. V.“ wird der gebietstypische Brauchtum gepflegt, deshalb lohnt sich ein Besuch im Färberpflanzen- Garten und Hofladen.

Im letzten Abschnitt der Goethewanderung entdecken Sie waldreiche Landschaften und den Luisenturm, dieser wurde Luise von Stein gewidmet.  Sie wandern in Richtung Großkochberg und können währenddessen atemberaubende Aussichten auf das Thüringer Schiefergebirge, den Rennsteig und in das Saaletal genießen. Das Schloss Großkochberg, ein schönes Kleinod und zu Goethes Zeiten Landsitz des Oberstallmeister Josias von Stein, ist nach 28 km Wanderung erreicht. Ein Besuch im Museum des Schlosses lohnt sich, es gibt viele Kostbarkeiten zu entdecken. Einzigartig ist das Liebhabertheater, regelmäßig finden auch noch heute viele Aufführungen dort statt.  Nördlich des Schlosses befindet sich ein großer idyllischer Park, ideal für eine kurze Pause.

 

 

 

Weekend-Spezial

120,00 pro Person im Doppelzimmer
  • Übernachtung in gemütlichen Gästezimmern mit Dusche/WC
  • Sat - TV, Telefon und W-LAN
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke
  • 2-Gänge Menü mit 2 Hauptgerichten zur Auswahl
  • Freier Eintritt in die Saalfelder Feengrotten
Pauschalangebot buchen

4-Tage-Pauschalangebot

242,00 pro Person im Doppelzimmer
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension
  • Übernachtung in gemütlichen Gästezimmern mit Dusche/WC und Fön
  • Sat - TV, Telefon und WLAN
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke
  • 4 x  2-Gänge Menü mit 2 Hauptgerichten zur Auswahl
  • Wanderkarte & Tourenvorschläge
  • Freier Eintritt in die Waffensammlung des Schlosses Schwarzburg
Pauschalangebot buchen

7 Tage übernachten, aber nur 6 bezahlen

395,00 pro Person im Doppelzimmer
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Übernachtung in gemütlichen Gästezimmern mit Dusche/WC und Fön
  • Sat - TV, Telefon und WLAN
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke
  • 7 x 2-Gänge Menü mit 2 Hauptgerichten zur Auswahl
  • Wanderkarte- und Tourenvorschläge
  • Freier Eintritt ins Schloss Heidecksburg in Rudolstadt
  • einschl. Miniaturausstellung auf der Heidecksburg in Rudolstadt
  • Freier Eintritt in die Waffensammlung des Zeughauses Schwarzburg
Pauschalangebot buchen

3 Aktivtage mit dem E-Bike durchs Schwarzatal

228,00 pro Person im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke
  • 3 x Halbpension als 2-Gänge Menü
  • Fahrad Tourenkarte
  • E-Bikes für 2 Personen
Pauschalangebot buchen

Was unsere Gäste sagen